EasyPen in der Industrie

Kies-Lieferschein

Effizienter Umgang mit Handlieferscheinen

Kies-Lieferscheine zu erfassen und nachzubearbeiten bedeutet viel Handarbeit. Es ist zeitaufwändig und zwischen Lieferung und Fakturierung können gerne auch mal Wochen liegen.

KieswerkMit dem EasyPen können diese Prozesse stark vereinfacht und beschleunigt werden. Hierzu notiert der Fahrer im Kieswerk die geladenen Mengen auf einem Handlieferschein. Auf die zugehörigen Wiegepapiere klebt er einen individuellen Barcode auf, den er von dem Handlieferschein ablösen kann.

Nachdem der Fahrer den Kies beim Kunden abgeliefert hat und die Lieferung quittiert bekommen hat, wird der Kies-Lieferschein über ein Mobiltelefon an die Zentrale übermittelt und dort kann noch am gleichen Tag die Rechnung geschrieben werden.

Wenn der Fahrer die Wiegescheine aus den Kieswerken in der Zentrale nachreicht, werden diese dort anschließend eingescannt und automatisch über den zuvor aufgeklebten Barcode dem Handlieferschein eindeutig zugeordnet.

Ontaris GmbH & Co. KG
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen